Veranstaltungskalender

 

Datum 

Beginn

Veranstaltung - Hinweise 

23. September 18.00 Uhr Wein, Weib und Gesang

Reservierung erforderlich!

29. September 19.30 Uhr „De Stianghausratschn“

Eintritt: VVK 14,00 € / AK 16,00 €

30. September 19.30 Uhr „DILLBERG unplugged“

Eintritt: Hutsammlung

1. Oktober 11.00 Uhr Matinée im Konventgebäude mit dem „Ensemble Vigor“

 

2. Oktober 19.30 Uhr Tanzabend mit den „Staaleithen“ unter Leitung von Roland Ertel

Eintritt:  9,00 €  (1,00 €/Musikant)

3. Oktober  

Tag der Deutschen Einheit

Ganztägig sind wir gerne für Sie da!

15. Oktober 18.00 Uhr Kirchweihtanz mit der „Werkstod-Muse“ und „Säißer Sempf“

Eintritt: 10,00 €                      Reservierung sinnvoll!

28. Oktober 19.00 Uhr Musikanten-Treffen unter dem Motto: „Einfach Zwiefach´- einfach Bayrisch´

Eintritt: frei

31. Oktober  

Reformation

Ganztägig sind wir gerne für Sie da!

1. November  

Allerheiligen

Ganztägig haben wir für Sie geöffnet!

 

 

Vorschau:

 

 

Was Sie wissen sollten:

 

September

 

Samstag, 23. September: Wein, Weib und Gesang

Weinlieder, Lieder über Frauen, guter Wein und gutes Essen: so gestaltet sich dieser Abend! Klaus Straube und Steffen Schmidt lassen sich wieder alle möglichen Gesangsstücke für Sie einfallen. Mit einem 4-Gänge-Menü unterbrechen wir die Gesangsdarbietungen.

Beginn: 18:00 Uhr                 Reservierung erforderlich!

Zum Seitenanfang

 

Freitag, 29. September: „De Stianghausratschn“

Roswitha Spielberger,  de Stianghausratschn aus Aßling bringt mit ihren Liedern und Gedichten – im bayerischen Dialekt – Geschichten aus dem alltäglichen Leben zum Besten. Es kommen darin vor: die „bucklade Verwandtschaft“, die „Schickimicki-Bussi-Bussi“-Gesellschaft, das Fernsehprogramm, die Nachbarn usw. Jeder kann sich irgendwo wiederfinden. Lieder und Gedichte, die mit viel Herz geschrieben werden; „manchmoi lustig, manchmoi hinterfotzig, manchmoi bäs, manchmoi aber a richtig schee, langweilig weards do gwies koam“!

Beginn: 19:30 Uhr                 Eintritt: VVK 14,00 € / AK 16,00 €

 

Zum Seitenanfang

 

Samstag, 30. September: „DILLBERG unplugged“

An manchen Orten ist „Dillberg´s“ deutsche Rockmusik mit ihrem großen Aufwand an technischem Equipment deplaziert und wirkt grob. Deshalb entwickelte die Band das Objekt „DILLBERG unplugged“, um zu beweisen, daß ihre Musik an solchen Orten mit stilvollen Änderungen der musikalischen Arrangements und mit dezent eingesetztem Licht auf eine zauberhafte Weise funktioniert. Sie schaffen eine subtile Atmosphäre, die ihre Songs trägt und die Botschaften darin zum Publikum transportiert.

Beginn: 19:30 Uhr                 Eintritt: Hutsammlung

Zum Seitenanfang

 

Oktober

 

Sonntag, 1. Oktober: Matinée im Konventgebäude mit dem „Ensemble Vigor“

Das junge Ensemble um den Komponisten Felix M. Valentin steht für polyvalente Neue Kammermusik, die sich nicht im Elfenbeinturm des Abstrakten einschließt. Faszinierende Themen werden programmatisch in neu entwickelte Tonsysteme eingebettet und von höchsqualifizierten Musikern anregend interpretiert. In ihrem Programm „Der Seherin Gesicht“ läßt das Ensemble Vigor Jahrtausende alte europäische/skandinavische Ideen in ihrem lebensbejahenden, humanistischen Stil erstrahlen.

Beginn: 11:00 Uhr

Zum Seitenanfang

 

Montag, 2. Oktober: Tanzabend mit den „Staaleithen“ unter Leitung von Roland Ertel

Herrlich gespielte oberpfälzer und böhmische Volksmusik lädt zum Tanzen und Mitsingen ein. Die 9 Musikanten machen eine herrliche Stimmung! Ein unterhaltsamer Abend erwartet Sie!

Beginn: 19:30 Uhr                 Eintritt: 9,00 €  (1,00 €/Musikant)

Zum Seitenanfang

 

Dienstag, 3. Oktober: Tag der Deutschen Einheit

Ganztägig sind wir gerne für Sie da!

Zum Seitenanfang

 

Sonntag, 15. Oktober: Kirchweihtanz mit der „Werkstod-Muse“ und „Säißer Sempf“

Beide Gruppen sind Garanten für einen unvergeßlichen Abend! Die Blasmusikformation „Werkstod-Muse“ spielt Stücke der bayerisch-böhmischen Volksmusik und das Duo „Säißer Sempf“ (Markus Moosburger und Stefan Brock) – bekannt aus Funk und Fernsehen – unterhält mit oberpfälzer Gstanzeln, Liedern und Couplets.

Beginn: 18:00 Uhr                 Eintritt: 10,00 €                      Reservierung sinnvoll!

Zum Seitenanfang

 

Samstag, 28. Oktober: Musikanten-Treffen unter dem Motto: „Einfach Zwiefach´- einfach Bayerisch´

Wir freuen uns sehr über Musikanten, Sänger und Zuhörer an diesem Abend. Die Oberpfalz gilt als Stammland des Zwiefachen / Bayerischen, die bereits im November 2016 in das Bayerische Landesverzeichnis Immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde um im Dezember sogar ins Bundesverzeichnis. Schön wäre es, wenn die eine oder andere Musikgruppe dies in ihr Programm aufnehmen könnte.

Beginn: 19:00 Uhr                 Eintritt: frei

Zum Seitenanfang

 

Dienstag, 31. Oktober: Reformation

Ganztägig sind wir gerne für Sie da!

Zum Seitenanfang

 

November

 

Mittwoch, 1. November: Allerheiligen

Ganztägig haben wir für Sie geöffnet!

Zum Seitenanfang

 

Vorschau:

 

Samstag, 11. November: Gansmenü mit „Harry & Ernschie“

Samstag, 25. November: Kathreintanz mit den „Namenlosen“ und den „Burgthanner Bauernfünfer

Samstag, 2. Dezember: Michael Trischan mit dem Weihnachtsprogramm für die ganze Familie

Freitag, 29. Dezember: Raunacht

30. Dezember bis 11. Januar 2018: Urlaub

Samstag/Sonntag, 13./14. Januar: Bayerische Rundfunk, Studio Franken – Aufzeichnung der CD „Grod schai is“ mit „Zwiardfach“

Zum Seitenanfang

Änderungen vorbehalten!

 

 

Was Sie wissen sollten:

Jeden Donnerstag Schnitzeltag

Sonn- und Feiertags saisonale Braten und Schäuferle
oder auf Vorbestellung

 

Öffnungszeiten

Damit Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen:

Donnerstag bis Sonntag sind wir ab 11.00 Uhr für Sie da,

Montag bis Mittwoch haben wir Ruhetag.

Gruppen bewirten wir auf Anfrage gerne auch an den Ruhetagen.

Zum Seitenanfang